Erkrankungen des Zahnhalteapparates

Die Parodontologie ist die Lehre von den Erkrankungen und der Therapie des Zahnhalteapparates.

Darunter sind die Zahnfleischentzündung (Gingivitis) und die Entzündung des Zahnhalteapparates mit Bildung von Zahnfleischtaschen und voranschreitendem Knochenabbau (Parodontitis) zu verstehen. Während eine Gingivitis durch Verbesserung der Mundhygiene im Regelfall selbst ausheilt, schädigt die Parodontitis den Zahnhalteapparat und kann ohne Behandlung längerfristig zur Lockerung von Zähnen oder gar Zahnverlust führen.

Ist das Fundament Ihrer Zähne erkrankt (Zahnfleisch und Knochen), können wir Ihnen durch fundierte Therapiemaßnahmen wieder zu stabilen Verhältnissen verhelfen. Sowohl die Zahnfleischentzündung (Gingivitis) als auch die mit voranschreitendem Knochenabbau einhergehende Parodontitis sind Erkrankungen, die durch fehlerhafte Mundhygiene begünstigt werden.

Zahnarztpraxis Wasserfuhr
Dr. Dirk und Christiane Wasserfuhr

Nerthusstr. 1
51107 Köln

Tel: (+49) 221-861068

praxiszahnaerzte-wasserfuhrde