Langfristige Lösung inklusive

Wenn in der Zahnreihe mehrere Zähne fehlen, sollte diese Lücke in jedem Fall wieder geschlossen werden, da sonst die Gefahr von Knochenverlust, Zahn- und Kieferfehlstellungen besteht. Dies kann entweder durch eine klassische Brücke oder durch ein Implantat erfolgen.

Implantate sind fest mit dem Kieferknochen verwachsen. Durch die natürliche Belastung des Knochens wird der Abbau vermieden. Ein weiterer großer Vorteil der Implantattherapie gegenüber der klassischen Brücke ist, dass gesunde Nachbarzähne nicht beschliffen werden müssen. Die Größe der Zahnlücke bestimmt die Anzahl der Implantate, die eingesetzt werden.

Zahnarztpraxis Wasserfuhr
Dr. Dirk und Christiane Wasserfuhr

Nerthusstr. 1
51107 Köln

Tel: (+49) 221-861068

praxiszahnaerzte-wasserfuhrde